Mein Traumauto bastle ich mir selbst!

16. September 2021 |

Steht da ein Karton auf dem Küchentisch? Nein, da fährt ein Auto! Noch ist es ein Gedankenblitz, aber mit der MUCKI Bastelfarbe wird schnell ein farbenfrohes Projekt daraus. Kinder ab 4 Jahren sind begeisterte Selbermacher und können ihre eigenen Ideen bereits wunderbar umsetzen, wenn man sie nur lässt. Mit der MUCKI Bastelfarbe haben wir eine Farbe entwickelt, mit der Kinder ganz alleine kreativ sein können. Sie ist fröhlich bunt, perfekt zum Tupfen, Pinseln oder Stempeln und unkompliziert, falls etwas daneben geht. Klingt nach großem Bastelspaß und macht die kleinen Tüftler mächtig stolz. Wir zeigen hier, wie man ein Auto aus Karton basteln kann – doch wir sind sicher, die Kids bringen ratzfatz eigene Kreationen heraus. Bühne frei für all die selbst gebastelten Rennautos, Lastwagen, Busse & Co.

 

Was macht die MUCKI Bastelfarbe so perfekt für Kinder ab 4?

Knallrot wie die Feuerwehr, strahlendes Gelb wie die Sonne: Zunächst regen die farbstarken Töne der MUCKI Bastelfarbe an, selbst etwas zu gestalten. Die Farbe ist flüssig, schön deckend und leicht zu verstreichen. Eine tolle Voraussetzung, um einmal etwas Auszuprobieren und verschiedene Farben selbst zu mischen. Großflächiges Anmalen, lustige Tupfenmuster oder mit dem Schwamm die Farbe aufstempeln: Hier ist so viel möglich und es entstehen im Nu einzigartige Kunstwerke. Unser bemaltes Auto ist aus Karton. Doch die Kindermalfarbe auf Wasserbasis ist auch ideal für Papier, Holz, Keilrahmen oder Stein.

Auto basteln aus Karton: So geht´s kinderleicht

Damit aus dem Karton ein Auto wird, haben wir vorne eine Windschutzscheibe ausgeschnitten und vier Flaschenverschlüsse als Räder befestigt. Los geht’s mit Farben mischen, malen oder schablonieren – je bunter, desto besser. Da kann es leicht passieren, dass Farbe auf das Shirt kommt und die Finger farbenfroh werden. Doch Mama kann ganz entspannt sein. Die MUCKI Bastelfarbe ist ab 30 °C aus den meisten Textilien auswaschbar. Sie lässt sich mit lauwarmen Wasser leicht von den Händen waschen und ist parabenfrei, glutenfrei, laktosefrei sowie vegan.

Mit Farben lernen

Das Spiel mit Farben macht so viel Spaß. Die MUCKI Bastelfarbe entspricht selbstverständlich den aktuell gültigen Europäischen Spielzeugrichtlinien. Doch mit Farben kreativ zu sein ist viel mehr als nur ein Spiel. Hier wird die Fantasie angeregt. Gar nicht so leicht, die eigenen Vorstellungen mit dem Pinsel umzusetzen. Aber mit etwas Übung gelingt es immer besser – und trainiert ganz nebenbei die Hand-Augen-Koordination. So werden aus neugierigen Kids kleine Experten, die auf ihr selbst gebasteltes Fahrzeug richtig stolz sein können.