Schütteln, Pumpen, Vergolden

18. Januar 2021 |

Seinen eigenen Namen in goldenen Lettern lesen – das ist schon etwas ganz Besonderes. Zeitlos schön schimmern vergoldete Buchstaben und verbreiten einen Hauch von Luxus. Mit dem KREUL Anlegemilch Marker entstehen kleine Kostbarkeiten, auf denen das einfallende Licht spektakulär reflektiert. Fantastisch, wie sich Zeichnen und Letteringdesign mit der traditionellen Handwerkskunst verbinden lassen. Das Vergolden mit dem KREUL Anlegemilch Marker braucht etwas Fingerspitzengefühl, da das Blattmetall hauchdünn ist. Ansonsten gilt: Schütteln, Pumpen, Linien Zeichnen – mit der Anlegemilch in Stiftform gelingen einzigartige Effekte.

 

Spitze für präzises Vergolden

Der Stift ist mit einem Spezialkleber auf Wasserbasis gefüllt, den man zum Vergolden braucht. Dieser sorgt dafür, dass das hauchfeine Blattmetall an der aufgelegten Stelle haften bleibt. So kann nichts ungewollt verrutschen oder abblättern. Der KREUL Anlegemilch Marker ist mit einer Keilspitze ausgestattet. Damit gelingen selbst zarte Linien und elegante Kaligrafien. Wie wäre es einmal mit einer schicken Signatur auf Stein oder goldenen Ornamenten auf Glas? Mit dem KREUL Anlegemilch Marker sind Blattmetall-Verzierungen auf zahlreichen Untergründen möglich. Holz, Papier, Leinwand, Beton, Terrakotta, Glas oder Keramik zeigen sich ab sofort im edlen Gold-Look!

Vergoldete Letterings und Linienzeichnungen – so klappt´s

Zu besonderen Anlässen muss etwas Außergewöhnliches her. Vergoldete Namen auf Stein sind da eine atemberaubende Alternative zu Tischkarten. Oder wie wäre es mit einem glanzvollen Kunstwerk auf Glas? Beide Varianten sehen aufwändig aus, sind aber ganz einfach nachzumachen. Zunächst wird die Spitze des KREUL Anlegemilch Markers mit dem Spezialkleber gefüllt. Das klappt mit Schütteln und ein paar Mal vorsichtigem Anpumpen. Anschließend zeichnen wir die Buchstaben bzw. die Verzierung auf den Untergrund und lassen alles etwa 20 Minuten trocknen.

Gut geschützt für ewigen Glanz

Jetzt wird es Zeit, das Blattmetall aufzulegen und mit einem weichen, trockenen Pinsel vorsichtig anzudrücken. Die überschüssigen Reste entfernen wir mit dem Pinsel oder einem Tuch. Die vergoldete Schrift und die schimmernden Linien werden sichtbar. Wir sind ganz hingerissen. Vorsicht – noch nicht anfassen! Die Vergoldung sollte mindestens 12 Stunden trocknen und dann mit Watte poliert werden. Zum Schutz vor Korrosion empfehlen wir außerdem, die vergoldete Deko mit KREUL Überzugslack zu lackieren. Für Gegenstände aus Beton, Gips, Terrakotta, Ton oder für den Außenbereich verwenden wir dafür KREUL Zaponlack. Vor dem Überlackieren sollten die vergoldeten Objekte jedoch erst einmal mehrere Tage durchtrocknen.

Material

KREUL Anlegemilch Marker
KREUL Blattmetall Gold 140 x 140 mm 6 Blatt
KREUL Pinsel für Vergolden mit Blattmetall 2er Set
KREUL Überzugslack für Blattmetall
KREUL Zaponlack