Farbe des Monats: Regenbogen

22. Juni 2021 |

Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Violett – jede Farbe leuchtet einfach wunderbar. Doch zusammen entsteht etwas ganz Fantastisches: Ein Regenbogen. Häufig bildet er sich nach einem Gewitter. Wenn alles dunkel und grau erscheint, zaubert sein Lichtspiel wieder ein Lächeln auf unser Gesicht. Wertvoll, wenn ein Motiv so viel Hoffnung schenken kann. Und das allein durch seine Farbe. In Schwarz-Weiß wäre es einfach nur ein gebogener Streifen. Im Juni feiern wir deshalb die fröhlichste Farbkombination des Himmels und machen „Regenbogen“ zu unserer Farbe des Monats.

 

Wofür steht der Regenbogen?

Derzeit fällt uns der Regenbogen im Zusammenhang mit dem Hashtag #pridemonth auf. In den sozialen Medien werden die bunten Bögen aktuell häufig gepostet, denn der Juni ist offiziell der stolze Monat des Jahres. Hier steht der Regenbogen für Vielfalt und die Hoffnung auf eine bunte Welt ohne Hass und Diskriminierung. Auch uns ist Diversität wichtig. Denn Kreativität und Zukunft kann nur entstehen, wenn weitläufig, offen und frei gedacht wird. Auch zu Beginn der Pandemie waren Regenbogen oft zu sehen. So haben Kinder auf der ganzen Welt ein selbst gemaltes Regenbogen-Bild ins Fenster gehängt. Die Botschaft lautete: Keiner ist allein, zusammen schaffen wir das. Der Regenbogen besteht nur aus farbigem Licht, doch symbolisiert er so viel!

Ein jeder kann "Regenbogen"

Auf Fotos ist er nicht ganz leicht festzuhalten. Doch wie wäre es einmal mit einem selbst gemalten Regenbogen? Dazu braucht es nur Farbe, Pinsel und einen guten Platz, wo ihn viele Leute sehen können. Schließlich schenken wir ein Lächeln weiter. Ein Regenbogen besteht aus Spektralfarben in der immer gleichen Anordnung. Zuerst Rot, Orange, Gelb, dann Grün, Blau und Violett - wobei wir Hellblau und Indigo vereinfacht zu Blau zusammmengefasst haben. Kinderleicht geht das mit der KREUL Streety Straßenmalfarbe auf dem Gehweg vor dem Haus oder der MUCKI Fingerfarbe am Fenster. Oder doch lieber als Teil eines Acryl-Kunstwerkes? Kein Problem: SOLO GOYA Acrylic gibt es in 46 Farbtönen und SOLO GOYA Triton Acrylic in 51 Farbtönen. Da findet jeder seine Lieblings-Nuancen für den perfekten Regenbogen. Nichts wie ran an die Pinsel und los geht´s: Wir malen etwas, das viel bewegen kann.