KREUL Flüssigbronzen für ein edles Ambiente

08. September 2021 |

Mal schnell etwas Glanz und Glamour ins Zuhause bringen? Das klappt mit KREUL Flüssigbronzen fast wie von selbst. Die Technik wird traditionell bei der Restauration von Kunstwerken und Antiquitäten angewandt. Klingt aufwändig – ist jedoch leicht nachzumachen, denn KREUL Flüssigbronzen werden ganz einfach mit dem Pinsel aufgetragen. Schon entsteht ein herrlicher Glanz. Wunderbar, wie schön golden oder silbern die veredelten Gegenstände strahlen. Wir sind begeistert von den selbstdesignten Hinguckern, die Wohn- und Esszimmer gleich viel eleganter aussehen lassen.

Deckend, hochglänzend und aufregend schimmernd

Das Geheimnis der brillanten Bronzeeffekte ist der hochglänzende Metallpigmentlack, erhältlich als KREUL Gold Bronze und KREUL Silber Bronze. Anders als KREUL Acrylfarben sind KREUL Flüssigbronzen auf Kunstharzbasis. Schon beim ersten Pinselstrich schimmern KREUL Gold Bronze und KREUL Silber Bronze atemberaubend und legen sich deckend über Wölbungen oder filigrane Verzierungen. Der Glanz bleibt auch nach dem Trocknen. Eine fantastische Möglichkeit, um Dekorationen für den Innenbereich einen eleganten Schliff zu verleihen.

KREUL Gold Bronze und KREUL Silber Bronze: Für das gewisse Etwas

Im Nu verzieren wir Kerzenständer und Deko-Schalen mit KREUL Gold Bronze und KREUL Silber Bronze. Beide Varianten sind zum Veredeln vieler Gegenstände geeignet. Die KREUL Flüssigbronzen haften auf Holz, Leinwand, Karton, Stein, Keramik, Metall und vielen Kunststoffen. Ein besonders raffinierter Effekt entsteht, wenn KREUL Flüssigbronze auf der Leinwand in verschiedene Richtungen gepustet wird. Das sind goldene Zeiten für außergewöhnliche Kunstwerke!

So gelingt das Vergolden mit KREUL Flüssigbronzen

Deckel auf, Pinsel gezückt, schon kann das Veredeln beginnen. Wir haben noch ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen das Ergebnis perfekt wird. Der zu lackierende Gegenstand muss sauber, trocken, fett- und rostfrei sein. Bei saugenden Untergründen wie Holz empfehlen wir eine Grundierung mit KREUL Acryl Mattfarbe. Die KREUL Flüssigbronzen vor dem Gebrauch gut aufrühren. Aufgrund seiner Charakteristik darf der Metallpigmentlack auf Kunstharzbasis nur einmal aufgestrichen und anschließend nicht überlackiert werden. Für den Auftrag eignet sich ein Synthetikpinsel am besten. Dieser sollte mit Terpentinersatz gereinigt werden. Die vergoldeten Gegenstände sind nach etwa 30 Minuten staubtrocken und nach etwa 12 Stunden durchgetrocknet. Wir wünschen viel Freude beim Nachmachen und sind sicher, dass es einige Komplimente geben wird.