Fünf Fragen zu KREUL Schmucksteinkleber

18. Oktober 2021 |

Funkelnde Schmucksteine machen aus Deko und Accessoires kleine Kostbarkeiten. Mit dem KREUL Schmucksteinkleber haften die schicken Verzierungen auf zahlreichen Untergründen. Der lösemittelfreie Kleber ist ein echter Alleskönner, wenn man beim DIY ein paar Kleinigkeiten beachtet. Welche das sind, klären wir in fünf Fragen, die uns häufig zum KREUL Schmucksteinkleber gestellt werden.

 

Auf welchen Untergründen haftet der KREUL Schmucksteinkleber?

Der KREUL Schmucksteinkleber ist ein Kleber, der auf zahlreichen Materialien perfekt haftet. Papier, Pappe, Holz, Styropor, Kunststoff, Terrakotta, Keramik, Steine oder Textilien sind für den KREUL Schmucksteinkleber kein Problem. Kreativen bieten sich viele Möglichkeiten, hübsche Hingucker zu schaffen. So lassen sich Haarspangen, T-Shirts, Bilderrahmen und sogar Vasen bekleben. Die Fläche, wo sich Schmuckstein und Untergrundmaterial berühren, sollte allerdings glatt sein. Gewölbte Flächen wie Übertöpfe lassen sich deshalb nur mit kleinen Schmucksteinen bekleben. Schließlich sollten die Steine komplett auf dem Untergrund aufliegen.

Welche Verzierungen können mit dem KREUL Schmucksteinkleber geklebt werden?

Mit dem KREUL Schmucksteinkleber haften Strasssteine, Steine aus Glas, Kunststoff und vieles mehr. Es kommt gar nicht so sehr auf das Material der Schmucksteine an, sondern auf deren Unterseite. Diese sollte glatt sein, so dass viel Klebefläche vorhanden ist. Eine Perle, die nur punktuell einen Stoff berührt, haftet entsprechend weniger. Viele Schmucksteine sind mit einer silberartigen Folie beschichtet, damit das einfallende Licht stärker schimmert. Lösemittelbasierte Kleber wie z.B. manche Alleskleber können diese Schicht anlaufen oder reißen lassen. Mit dem KREUL Schmucksteinkleber passiert das nicht, denn er ist lösemittelfrei und auf Wasserbasis hergestellt.

Ist der KREUL Schmucksteinkleber wetterfest?

Ein schönes Windlicht auf der Terrasse, eine schicke Blumenvase auf dem Balkon: Gegenstände, die ab und zu nach draußen kommen, können ebenfalls mit Schmucksteinen beklebt werden. Der KREUL Schmucksteinkleber ist überwiegend wetterfest. Feuchtigkeit verändert die Klebekraft nicht, jedoch ist Kälte nicht ideal. Deshalb sollten die verzierten Dekorationen ins Haus geholt werden, sobald die Temperaturen kühler werden.

Kann man Textilien waschen, die mit Schmucksteinen beklebt sind?

Wir haben den KREUL Schmucksteinkleber so konzipiert, dass aufgeklebte Schmuckstein-Verzierungen beim Waschen erhalten bleiben. Waschen bei 30 Grad in der Waschmaschine ist deshalb möglich. Die Reibung in der Waschmaschine könnte jedoch die Verzierungen beeinträchtigen. Deshalb empfehlen wir, die verzierten Textilien in einem Wäschesäckchen zu waschen. Textilien mit sehr großen Schmucksteinen sollten jedoch besser von Hand gewaschen werden.

Wie wendet man den KREUL Schmucksteinkleber richtig an?

Eine besonders hohe Klebewirkung erreicht man, wenn der Schmuckstein satt in KREUL Schmucksteinkleber eingebettet ist. Dies ist der Fall, wenn sich um den Schmuckstein ein Kranz aus Kleber bildet. So ist der Schmuckstein perfekt vom KREUL Schmucksteinkleber eingefasst. In getrocknetem Zustand wird der leicht-milchige KREUL Schmucksteinkleber transparent, weshalb er sich auch gut zum Kleben auf Glasuntergründen eignet.