KREUL Anlegemilch pastos: Vergolden mit raffinierter Struktur

18. November 2020 |

Galant wölbt sich die Oberfläche, bildet einzigartige Erhebungen und schimmert in unvergleichlichem Glanz. Beim Vergolden entstehen einzigartige Kunstwerke. Mit der KREUL Anlegemilch pastos gelingt nicht nur ein edler Überzug mit Blattmetall. Auch Strukturen lassen sich ganz spielerisch gestalten. So erschaffen wir Unikate, die Eleganz ausstrahlen – allein durch das Zusammenspiel von Form und Goldglanz. Mit KREUL Blattmetall kreativ zu sein ist ein Fest für alle Sinne. Wir zeigen, wie unkompliziert Vergolden sein kann.

 

Spezialkleber für aufregende Effekte

Klar braucht es zum Veredeln mit KREUL Blattmetall etwas Fingerspitzengefühl. Mit den richtigen Hilfsmitteln ist die traditionelle Kunst des Vergoldens jedoch leichter als gedacht. Damit das Blattmetall optimal auf Gegenständen haftet, benötigt es einen Spezialkleber: Die KREUL Anlegemilch. Diese gibt es in der klassischen Variante oder in pastoser Form. Mit der KREUL Anlegemilch pastos wird Vergolden zum künstlerischen Highlight, denn wir schaffen Strukturen, die aufregend glänzen.

Ideal für goldene Reliefkunst und Schabloniertechnik

Die KREUL Anlegemilch pastos unterscheidet sich von der klassischen KREUL Anlegemilch in ihrer Konsistenz. So ist sie dickflüssig und zäh. Eine perfekte Voraussetzung, um mit dem Malmesser oder Spachtel Strukturen zu erschaffen - wie ein vergoldetes Impasto-Kunstwerk. Die Konsistenz der KREUL Anlegemilch pastos ist außerdem perfekt zum Vergolden mit Schablonen oder bei der Abklebe-Technik. Der Kleber verläuft nicht unnötig unter die Schablone. Sauberes und exaktes Arbeiten klappt beim Vergolden perfekt!

Für zahlreiche Oberflächen

Der pastose Spezialkleber ist auf Wasserbasis hergestellt und eignet sich für saugende und nicht saugende Untergründe. Damit ist es möglich, ganz persönliche Lieblingsstücke zu Vergolden, z.B. Deko-Gegenstände aus Holz, Glas, Papier, Leinwand, Kunststoff, Beton und vieles mehr. Wir kreieren mit KREUL Blattmetall Gold und KREUL Anlegemilch pastos einen besonderen Hingucker auf Keilrahmen und machen aus Beton-Objekten schicke Artefakte.

Vergolden mit KREUL Anlegemilch pastos: So geht´s

Die KREUL Anlegemilch pastos tragen wir mit dem Malmesser auf einen bespannten Keilrahmen auf. Die entstandene Schichtstruktur darf unregelmäßig sein, das gibt dem goldenen Kunstwerk später eine aufregende Haptik. Nachdem die Anlegemilch mindestens 20 Minuten angetrocknet ist, ist sie transparent. Jetzt wird es Zeit, das Blattmetall aufzulegen und mit einem trockenen Pinsel vorsichtig anzudrücken. Nach 12 Stunden Trocknungszeit vorsichtig mit einem weichen Tuch polieren. Auf einem grauen Untergrund sieht das KREUL Blattmetall in Gold besonders edel aus. Wie wäre es einmal, einen Gegenstand aus Beton zu vergolden? Wird die vergoldete Deko anschließend mit KREUL Zaponlack lackiert, kann sie sogar im Außenbereich aufgestellt werden.

Material

  • KREUL Anlegemilch pastos, Art.-Nr. 99452
  • KREUL Blattmetall Gold 140 x 140 mm 6 Blatt, Art.-Nr. 99401
  • KREUL Zaponlack 150 ml, Art.-Nr. 840150