Natürliche Farbtöne für minimalistische Kunst

08. Juni 2022 |

Der Sommer ist da! Die Tage werden länger, heller und wärmer. Das macht Lust auf unbekümmerte Kunst voller Leichtigkeit und Harmonie. Wie wäre es mit einem minimalistischen Werk, das sich auf Formen und Linien reduziert? Ganz natürlich, denn die Farbtöne Curcuma und Graphite enthalten Pigmente, die direkt aus der Natur gewonnen werden. Hier trifft strahlend-warmes Curcuma auf metallisch-schimmerndes Graphite. Mit dem KREUL Triton Acrylic Marker Natural Pigments und der KREUL Triton Acrylic Ink Natural Pigments zeigen wir, wie leicht schlichte Kunst geht.

 

 

Einfaches Spiel aus Farbe und Form

Mit KREUL Triton Acrylic Marker Natural Pigments zeichnen wir Bögen, stricheln Linien und verbinden Punkte zu geometrischen Gebilden. Wow, so leicht entsteht minimalistische Acrylkunst. Wunderbar, welche Wirkung man mit dem Spiel natürlicher Farben und organischen Formen erzielen kann. Curcuma und Graphite ist eine Farbkombination, die durch den Hell-Dunkel-Kontrast und der Gegenüberstellung von warm und kalt lebt. Hier braucht es keine komplizierten Techniken, um zu faszinieren. Die Natural Pigments Farbtöne sind perfekt für einfache Anwendungstechniken.

Curcuma direkt aus der Kurkumapflanze

Was ist das Besondere an Natural Pigments von KREUL Triton Acrylic? Im Sinne der Nachhaltigkeit haben wir nach Pigment-Alternativen direkt aus der Natur gesucht – und gefunden. So enthält der Farbton Curcuma einen Farbstoff, der aus dem Wurzelstock der Kurkumapflanze (curcuma longa root extract) gewonnen wird. Der pflanzliche Inhaltsstoff hat wunderbare Färbeeigenschaften, die eine warme Nuance kreieren. Außerdem handelt es sich um einen Rohstoff, der nachwächst. Der lasierende Farbton Curcuma sorgt für sommerliche Akzente auf hellen Untergründen.

Mineralisches Grau mit leicht metallischem Schimmer

Wie der Name schon verrät, ist Graphit das Pigment unseres Farbtons Graphite. Das Mineral aus dem Element Kohlenstoff ist vielen als Bleistift-Mine bekannt. Fantastisch, dass unser dunkler Farbton ebenfalls leicht metallisch schimmert. Das kühle Grau ist damit etwas ganz Besonderes im Acryl-Kunstwerk und lässt sich deckend über andere Farbtöne auftragen. Perfekt für flächige Darstellungen oder schlichte Linien, die zum genauen Hinschauen verleiten.

Natürliche Pigmente – nachhaltiges Konzept

Hinter dem Konzept Natural Pigments stehen Farbtöne, die ihren Ursprung in der Natur haben: Curcuma und Graphite mit natürlichen Pigmenten. Diese alternative Rezeptur bieten wir bei KREUL Triton Acrylic Ink Natural Pigments sowie KREUL Triton Acrylic Marker Natural Pigments. Acrylmarker und Acryltinte sind in ihrer Rezeptur aufeinander abgestimmt. Somit lassen sich leer geschriebene Stifte mit der entsprechenden Ink wieder befüllen. Fantastisch, um die Lebensdauer des Acrylmarkers zu verlängern. Der Kunststoff-Korpus von KREUL Triton Acrylic Natural Pigments besteht zu 70% aus Post-Consumer-Recycling-Material (PCR). Also einem Recycling-Material, das bereits einmal für ein Konsumgut in Verwendung war. Hergestellt werden Ink und Marker in unserem Werk im oberfränkischen Hallerndorf. Made in Germany, alternative Inhaltsstoffe, Verpackung aus überwiegend Recyclingmaterial – beim Acrylmalen mit Natural Pigments setzen wir auf mehr Nachhaltigkeit.