Fünf Fragen zu KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe

21. Juni 2022 |

Ob auf Shirts, Sneakers oder Kissenbezügen: Eigene Designs auf Textilien sind schick und angesagt. Gut, dass sich die KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe so leicht auftragen lässt. Damit auch das Ergebnis zum Vorzeigen wird, beantworten wir hier fünf Fragen, die uns zu diesem Produkt am häufigsten gestellt werden.

 

Für welche Stoffarten eignet sich KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe?

Die Stoffmalfarbe eignet sich für helle und dunkle Textilien aus Baumwolle und Mischgewebe bis maximal 20% Kunstfaseranteil. T-Shirts, Jeans, Viskose, Canvas-Stoffe oder Leinen sind perfekte Untergründe für die Textilfarbe. Selbst Stoffe mit Polyester-Anteil gehen zum Bemalen. Für eine optimale Waschbeständigkeit ist es wichtig, dass nicht mehr als 20% Polyester im Stoff enthalten ist. Wie der Name schon verrät, eignet sich die Farbe sowohl für helle als auch dunkle Stoffe. Unser Geheimtipp: Gürtel oder Taschen aus Leder mit KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe verzieren. Die Stoffmalfarbe hält gut auf Leder und trocknet wasserfest auf. Da Lederwaren nicht gewaschen werden, muss hier auch nichts fixiert werden.

Was kann man tun, wenn man sich auf Stoff vermalt hat?

Die Farbe ist wasserfest, sobald sie auf dem Stoff getrocknet ist. Fixiert wird, um Stoff-Bemalungen waschbeständig zu machen. Unbeabsichtigte und bereits angetrocknete Farbkleckse können deshalb nur mit einem Fleckenmittel entfernt werden. Wir empfehlen jedoch, Patzer einfach trocknen zu lassen und erneut mit KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe zu übermalen. Die Stoffmalfarbe ist hochdeckend und überdeckt alles darunterliegende.

Wie klappt das Fixieren der bemalten Textilien optimal?

Nach dem Trocknen empfehlen wir, die farbliche Gestaltung zu fixieren. So wird die Bemalung waschbeständig und hält Temperaturen in der Waschmaschine linksseitig bis 40°C stand. Kreative können zwischen zwei Fixierungs-Arten wählen. Entweder die Fixierung im Backofen für 8 bis 10 Minuten bei 150°C Ober- und Unterhitze. Oder die Fixierung mit dem Bügeleisen für 5 Minuten bei Baumwolleinstellung. Dabei gelten die 5 Minuten für einen Bereich, der ungefähr so groß wie ein DIN A5 Blatt ist. Bei größeren Textilien dauert es entsprechend länger, bis alle bemalten Bereiche fixiert sind. Je gleichmäßiger die Hitze an den Stoff gelangt, desto besser. Das gelingt, wenn man den Stoff zwischen zwei Lagen Backpapier packt und anschließend bügelt. Auch beim Fixieren großformatiger Stoffe im Backofen ist Backpapier ein praktisches Hilfsmittel. Bemalte Decken oder Tischläufer einfach falten und jeweils Backpapier zwischen die Lagen legen.

Was ist der Unterschied zu KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle Stoffe?

Die Stoffmalfarben unterscheiden sich in ihrer Viskosität. So ist KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle Stoffe cremig und dringt fasertief in den Stoff ein. Sie eignet sich gut, um mit dem Pinsel detailliert oder großflächig zu malen. Sie ist perfekt für Textilien, die bei 60°C gewaschen werden müssen, wie z.B. Tischwäsche. Die Farbe ist für helle Stoffe geeignet, da sie weniger deckend ist und der Untergrund durchscheint. KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe ist pastos und legt sich auf den Stoff. Eine fantastische Textilfarbe zum Malen mit Pinsel, zum Schablonieren oder für den Stoffdruck. Die Farbe ist stark deckend und selbst auf dunklen Stoffen perfekt sichtbar.

Kann man die pastose Stoffmalfarbe mit Wasser verdünnen?

Ja, KREUL Javana Stoffmalfarbe für helle und dunkle Stoffe kann mit Wasser gemischt werden. Die pastose Textilfarbe wird dann cremiger. Perfekt für filigrane Details auf dem Stoff. Durch den höheren Wasseranteil ändert sich jedoch auch die Deckkraft. Die Farbe sollte deshalb nur ein wenig mit Wasser verdünnt werden, um die Deckkraft und Farbbrillanz möglichst zu erhalten.