Motive einfach übertragen – mit dem KREUL Transfer Marker

24. April 2019 |

Manchmal lassen sich gute Ideen einfacher umsetzen als man denkt. Zum Beispiel werden Postkarten, Geschenkanhänger, Geschenkpapier oder typografische Poster noch cooler, wenn man verschiedene Stile mixt. Doch ein Motiv, das man irgendwo gesehen hat, einfach einscannen und draufdrucken geht oft nicht – das Papier ist zu dick oder das Format passt nicht in den Drucker.

 

Mit dem KREUL Transfer Marker klappt das hingegen ganz leicht. Ausgedruckte Motive oder Schriftzüge lassen sich schnell und einfach aufs Papier zaubern. Kappe auf, Rückseite des Motives mit dem KREUL Transfer Marker einstreichen, andrücken und fertig. Die übertragenen Designs sind kantenscharf und wirken wie gedruckt.

So geht`s - Das Tutorial zum KREUL Transfer Marker

Der KREUL Transfer Marker eigenet sich natürlich gut auf Papier und Karton, funktioniert aber auch auf Holz, Kork, Terrakotta, Moosgummi, Stein und Stoffen aus Naturfasern. Damit ist der Transfer Marker das unverzichtbare Werkzeug für alle DIY-Liebhaber.

Den KREUL Transfer Marker gibt’s in 2 Strichstärken

  • KREUL Transfer Marker edge mit Strichstärke ca. 1-5 mm, Art-Nr. 49931
  • KREUL Transfer Marker XXL mit Strichstärke ca. 4-12 mm, Art-Nr. 49932


Die im KREUL Transfer Marker enthaltene Flüssigkeit ist lösemittelhaltig und besteht zu mindestens 60 % aus nachhaltigen Rohstoffen natürlichen Ursprungs.