Zarte Töne für die stille Zeit vor dem Fest

10. Oktober 2017 |

Zugegeben, bis Weihnachten vergehen noch ein paar Tage. Aber der Advent steht schneller vor der Tür, als man denkt. Und mal ehrlich, die vorweihnachtliche Zeit ist doch die schönste im Jahr – vorausgesetzt, man findet Ruhe im Alltag. Ein bisschen Deko kann da sehr hilfreich sein. Wir haben eine schöne Idee gefunden, wie man sich langsam, aber schön an Weihnachten herantasten kann.

 

Dazu haben wir zarte, nordisch-kühle Töne kombiniert – die drei Kreidefarbtöne KREUL Chalky Kreidemarker Snow White, Rosemary Green und Volcanic Gray. Jeder einzelne Farbton wirkt schon sanft und weich, aber erst in Kombination entfalten sich eine natürliche Leichtigkeit und Frische – ein entspannter und moderner Mix, der in fast jede Wohneinrichtung passt.

Herzstück der Farbkombination ist das Rosemary Green. Das Gute daran: Es gibt eigentlich keine Farbtöne, die nicht zu Grün passen, denn die Natur wirkt immer harmonisch. Und außerdem ist Grün die Farbe des Lebens – und passt somit gut zu Weihnachten. Es muss ja nicht immer die klassische Weihnachts-Farbkombi mit Rot, Grün und Gold sein.

Für unsere Vorweihnachtsdeko haben wir weiße und hellgrüne Glasflaschen und Einweckgläser mit KREUL Chalky Kreidemarker einfach und schnell angemalt. Und wenn das Fest vorbei ist, können wir die Farben superschnell wieder abwaschen.

Bring dich in Stimmung – und lass deiner Kreativität freien Lauf.

Diese Farben haben wir kombiniert:

  • KREUL Chalky Kreidemarker Snow White (Art-Nr. 22711)
  • KREUL Chalky Kreidemarker Rosemary Green (Art-Nr. 22716)
  • KREUL Chalky Kreidemarker Volcanic Gray (Art-Nr. 22718)
  • #Deko
  • #Dekorier- und Bastelfarben
  • #Farbkomposition
  • #KREUL Chalky Kreidemarker
  • #Weihnachtsdeko