SOLO GOYA Acrylic: Fernweh in Blautönen

08. Oktober 2019 |

Wellenrauschen, salzige Luft, endlose Weite: Der letzte Urlaub am Meer liegt nur ein paar Wochen zurück und hinterlässt sehnsuchtsvolle Eindrücke. Wir wandeln unser Fernweh in kreative Energie um und halten die maritime Urlaubsstimmung mit den Künstler-Acrylfarben SOLO GOYA Acrylic auf Leinwand fest. Eine fantastische Möglichkeit, noch einmal in die schönen Momente des Sommers einzutauchen. Wir zeigen, wie mit Pinsel und Acrylfarbe ein ganz persönliches Erinnerungsbild auf Keilrahmen entsteht.

 

Blauer Himmel, weites Meer mit drei Acrylfarben

Als Vorlage nutzen wir ein Urlaubsfoto und übertragen die wichtigsten Umrisse mit Bleistift auf den Keilrahmen SOLO GOYA Stretched Canvas Basic Line. Als erstes wird die Fläche des Himmels mit Wasser angefeuchtet, wobei einzelne Wolkenpartien ausgespart bleiben. Anschließend geben wir eine Mischung aus SOLO GOYA Acrylic Lichtblau und SOLO GOYA Acrylic Ultramarinblau in den obersten Teil des Himmels. Durch die nassen Partien verschwimmt die Acrylfarbe bis zum Horizont und zaubert endlose Weite auf die Leinwand. Die Wasserfläche wird mit schwungvollen Pinselstrichen in Ultramarinblau gemalt, die Gischt mit weißer Acrylfarbe aufgetupft und gespritzt.

Sonnenstrahlen in Lichtblau und Weiß

Wir grundieren die Haut der Segler mit SOLO GOYA Acrylic in Apricot und tönen anschließend einzelne Partien in Terracotta ab. Das Lichtblau auf den Hemden der Segler nuancieren wir mit Ultramarinblau in den Schattenbereichen und hellen Bereichen mit Weiß auf. Perfekt, dass die Acrylfarbe SOLO GOYA Acrylic schnell trocknet, so können zügig mehrere Schichten an Farbe übereinander gelagert werden. Kleiderfalten erscheinen realistisch und wie von der Sonne angestrahlt.

Licht und Schatten im blauen Acrylkunstwerk

Um einen besseren Überblick über die Farbharmonie im Bild zu haben, stellen wir den Keilrahmen auf eine Staffelei. Zu dunkel geratene Partien werden dadurch viel schneller erfasst und können mit heller Acrylfarbe übermalt werden. Wir kolorieren die Reling in SOLO GOYA Acrylic Lichtblau sowie das Bootsdeck in SOLO GOYA Acrylic Apricot und Rotbraun. Schattenbereiche werden mit Paynesgrau oder Schwarz akzentuiert. Die dunklen Stellen des Segeltuchs erhalten eine wässrige Grau-Mischung aus Apricot, Ultramarinblau und Echtrot. Ist alles getrocknet, werden die schönen Tage am Meer wieder lebendig und bleiben auf Leinwand unvergessene Momente.

Material

  • SOLO GOYA Acrylic Lichtblau, Art-Nr. 84132
  • SOLO GOYA Acrylic Ultramarinblau, Art-Nr. 84116
  • SOLO GOYA Acrylic Kobaltblau, Art-Nr. 84115
  • SOLO GOYA Acrylic Paynesgrau, Art-Nr. 84125
  • SOLO GOYA Acrylic Schwarz, Art-Nr. 84126
  • SOLO GOYA Acrylic Weiß, Art-Nr. 84101
  • SOLO GOYA Acrylic Apricot, Art-Nr. 84137
  • SOLO GOYA Acrylic Terracotta, Art-Nr. 84141
  • SOLO GOYA Acrylic Echtrot, Art-Nr. 84131
  • SOLO GOYA Acrylic Rotbraun, Art-Nr. 84111
  • KREUL Universalpinsel Basic Synthetics rund, Größe 6, Art-Nr. 721006
  • KREUL Universalpinsel Basic Synthetics rund, Größe 4, Art-Nr. 721004
  • KREUL Universalpinsel Basic Synthetics flach, Größe 20, Art-Nr. 721120
  • SOLO GOYA Stretched Canvas Basic Line, Größe 40x60 cm, Art-Nr. 64060