Präzise gestalten: SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker

12. August 2016 |

Immer mehr Künstler lassen den Pinsel links liegen – und greifen zum Marker. Besonders dann, wenn eine sehr präzise Gestaltung gewünscht ist, überzeugt der SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Feine oder unterschiedlich breite Linien lassen sich mit ihm leicht ziehen. Ebenso ermöglicht er große Flächen oder auch sanfte Farbübergänge. Perfekt im Zusammenspiel von Fläche und Linie – perfekt im Zusammenspiel von Hand und Leinwand.

Breit und schmal: dynamisch geschwungene Linien mit dem SOLO GOYA Triton
Acrylic Paint Marker 15.0.

Den perfekten Farbton im Farbbehälter mischen.

Breite Keilspitze für größere Flächen.

Kurze Keilspitze für präzise Linien.

Für weiche Farbverläufe und sanfte Farbübergänge kann die frisch aufgetragene
Farbe mit dem Pinsel vermalt...

... oder mit dem Finger verwischt werden.

Im Beispiel verwendete KREUL Produkte

  • SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker 15.0 Magenta, Art.-Nr. 17940
  • SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker 15.0 Karmin, Art.-Nr. 17924
  • SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker 15.0 Schwarz, Art.-Nr. 17909
  • SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker 15.0 Weiß, Art.-Nr. 17917
  • SOLO GOYA Keilrahmen S Line+, Art.-Nr. 506080
  • #Acrylmalerei
  • #Malwerkzeug
  • #SOLO GOYA
  • #SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker