Künstlerportrait: Oliver Bienkowski

14. Oktober 2016 |

Oliver Bienkowski ist Lichtkünstler und Aktivist – mit einem klaren Ziel: die Welt besser zu verlassen, als er sie vorgefunden hat. Seine künstlerische Freiheit nutzt der Neusser, um die gemeinnützige Organisation PixelHELPER zu unterstützen. Das Künstlerkollektiv engagiert sich für Minderheiten und setzt sich für die Einhaltung der Menschenrechte ein.

Für die Kunst-Vernissage von PixelHELPER am Strandbad Wannsee / Berlin bauten Oliver Bienkowski und sein Team vier Meter hohe Großskulpturen, um Kinder zum Lachen und Staunen zu bringen. Damit die großflächigen Skulpturen in brillanten, leuchtenden Farben erstrahlen, verwendeten sie die Künstler-Acrylfarbe SOLO GOYA Triton Acrylic.

"Die blaue ‪‎Großplastik ist mein Lieblingsroboter. Die Lichter der Humanität lodern hell in seinen Händen und wandern von Stern zu Stern. Roboter sind eine neue Spezies. Sie werden bald über Bewusstsein verfügen, sowie in der Moral und Intelligenz die menschlichen Dimensionen überschreiten."

Oliver Bienkowski bei Facebook
Website von PixelHELPER
Direkter Kontakt: Oliver(at)PixelHELPER.org

  • #Künstlerportrait
  • #SOLO GOYA
  • #SOLO GOYA Triton Acrylic