art KARLSRUHE - pulsierender Kunstmarktplatz Mit dabei: Ursula Jüngst

05. Mai 2015 |

Nahezu 50.000 Besucher lockte die art KARLSRUHE vom 05. bis 08. März 2015 in die Messehallen. Das breite Angebot mit Malerei, Skulpturen, Editionskunst und Fotografie aus der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst machte Karlsruhe zum pulsierenden Kunstmarkplatz.    

„Es ist Jahr für Jahr eine Freude, in den Messehallen mit Künstlern, Ausstellern und Besuchern über Kunst zu sprechen und dabei immer einen kleinen Beitrag zu leisten, dass noch mehr Menschen die Kraft der Kunst spüren", zieht Ewald Karl Schrade, der langjährige Kurator der Messe, seine Bilanz zur zwölften art KARLSRUHE.

  • #Malerei