Farbe des Monats: Orange

12. Mai 2017 |

Woran denkst du, wenn du Orange siehst oder hörst? Klar, natürlich an die herrlich süßsauren Früchte, aus denen sich ein ganz leckerer frischer Saft fürs Frühstück pressen lässt – und die der Farbe auch den Namen geben.

Komisch, dass auch Müllautos, Bagger und Baustellenkrane in Orange leuchten – obwohl die doch gar nichts mit Frische zu tun haben. Aber sie leuchten eben – wie eine Warnlampe und fallen dadurch überall und vor allem auf Baustellen auf. Sie sagen uns: "Achtung, pass auf, hier könnte es gefährlich werden." Orange ist eine Signalfarbe, weil sie so leuchtet. Deshalb wird sie für besondere Kennzeichnungen verwendet.

Kinder stehen auf alles, was leuchtet und nach Baustelle aussieht. Deshalb mögen Baumeister und Sandkasten-Kranfahrer den Orange-Ton besonders. Der macht sich übrigens nicht nur auf Müllautos gut, sondern auch auf Papier. Und sogar auf Stoffen. Das siehst du gut an den Bildern. Am besten nimmst du dazu spezielle, besonders leuchtstarke Finger- und Stoffmalfarben für Kinder.

Wovon du wohl träumst, wenn du auf einem Kissen mit Baggern einschläfst ...?

Also: Achtung, Orange! Achtung, Farbe!

  • #Farbe des Monats
  • #Fingerfarbe
  • #Kindergeburtstag
  • #Stoffmalfarben