Neues von der Creativeworld und Spielwarenmesse

17. Februar 2017 |

Wow, gleich zwei wichtige Fachmessen liegen hinter uns. Das ist wie Weihnachten und Ostern in einem Monat. Sehr anstrengend, aber auch sehr spannend. Viele Neuheiten haben wir jeweils vorgestellt, viele davon werden im Laufe des Jahres im Handel zu finden sein. Ein paar erste Eindrücke möchten wir dennoch schon hier zeigen.

 

Creativeworld in Frankfurt

Hier treffen sich nicht nur Hersteller und Händler, sondern auch viele Kreative und Künstler, um sich über die neuesten Trends zu informieren.

Das Einfach-Machen in seiner Doppeldeutigkeit stand diesmal im Vordergrund: Ideen, die sich so leicht umsetzen lassen, dass man sie sofort probieren möchte, haben alle begeistert.

Für Künstler stellten wir beispielsweise den SOLO GOYA Aqua Paint Marker für unterwegs vor. Der Pinselstift vereinfacht zeitgemäßes Skizzieren und Kolorieren, aber auch Kalligraphie, Illustrationen und Grafikdesign im Wasserfarben-Stil – sehr passend zum allgemeinen Trend des Handletterings.

Passt zusammen: SOLO GOYA Aqua und die neuen Aquarellpapiere

Die Künstlerin Julia Freisleben präsentiert den neuen Paint Marker

Zeichnen, Malen, Kolorieren mit dem SOLO GOYA Aqua

Mit dem KREUL Chalky Kreidemarker, dem Tafellack und der KREUL Acryl Mattfarbe können Kreative alle Alltagsgegenstände "recyceln" und ihnen mit der Tafeloberfläche eine neue Funktion geben.

 Die KREUL Magnetgrundierung verwandelt Deko-Objekte mit glatten Flächen wie Möbel, Türen, Arbeitsplatten oder Bretter in attraktive Magnettafeln – ohne Bohren, Schrauben oder Tackern. Die grundierte Fläche ist nach dem Trocknen mit den KREUL Acrylfarben übermalbar und mit dem KREUL Tafellack überlackierbar, ohne dass die Magnetwirkung beeinträchtigt wird.

Echte Upcycling-Profis setzen dabei auf den doppelten Nutzen: Das Memoboard hält Magnete und wird dank Tafellack mit dem KREUL Chalky Kreidemarker beschrieben. Unsere Upcycling-Wand war übrigens ein echter Foto-Magnet und wurde fleißig geknipst.

Passend zum reivzollen Chalky-Trend erweitern wir unser Marmorierfarben-Sortiment um vier matt auftrocknende Farbtöne.

Die marmorierte Oberfläche fühlt sich kreidig an und passt zu den KREUL Chalky Kreidefarben.

Bei den Kindern ab 2 Jahren knallt und funkelt es. Die MUCKI Fingerfarben erhalten mit Quietsch-Pink und Quietsch-Gelb zwei neue Neon-Töne. Und die neuen MUCKI Funkel-Fingerfarben glitzern und schimmern wie in den schönsten Märchen aus 1001 Nacht.

Kinder ab 4 Jahren können sich mit der neuen – super auswaschbaren – Bastelfarbe austoben. Wie das wirken kann, sah man an der Villa Kunterbunt, die einige Kids extra für unseren Messestand bemalten – und die jetzt für einen guten Zweck verkauft wird.

Cool wird es auch für Kinder ab 6 Jahren: Mit KREUL Window Color Clear lassen sich neue Effekte ans Fenster zaubern.

Die KREUL Villa Farbenfroh

Coole Sticker mit KREUL Window Color

Für jeden die passende Lieblingsfarbe

Spielwarenmesse in Nürnberg

Nanu, KREUL stellt doch gar kein Spielzeug her. Und doch finden sich viele unserer Produkte auch im klassischen Spielwarenhandel. Denn immer mehr Händler wünschen sich mehr Farbe im Geschäft, wie der Geschäftsführer Dr. Hawranek auch in seinem Fachvortrag untermauerte. Neben modernem "Spielzeug mit Strom" brauchen Kinder auch den Gegenpol für die kreative Entwicklung. Spezielle Kinderfarben lassen sich beispielsweise gut mit Büchern und Hörspielen kombinieren. Zudem eignet sich Farbe als Schaufenster-Deko oder als Spielidee für Kindergeburtstage.

Mit kreativen Inspirationen für Kinder ab 2, ab 4 und ab 6 Jahren wird KREUL künftig also noch stärker im Spielwarenhandel zu finden sein.