Künstlerportrait: Simon Michael – Drummer und Monstermaler

11. November 2016 |

Wer Monster erfindet, muss ein seltsamer Mensch sein? Keineswegs. Für das Window Color Set Monster Party konnten wir einen ausgewiesenen Experten gewinnen – der zudem noch ein sehr angenehmer Zeitgenosse ist: Simon Michael.

 

Simon ist eigentlich gar kein Illustrator, sondern Schlagzeuger bei der Band Subway To Sally. Zum Zeichnen kam er eher zufällig. Bei einer sonntäglichen Kaffeerunde kam er mit ein paar Freunden auf den Gedanken, eine kleine Bildergeschichte über seine Heimatstadt Forchheim zu gestalten. Daraus wurde eine Zeitungskolumne und die Dinge nahmen ihren Lauf.

 

Der Typ aus der Nachbarschaft

Auch wir bei KREUL haben Simon zunächst als Drummer kennengelernt. Denn 2015 hat er während unserer Hausmesse gezeigt, dass man Farben auch hören kann. Mit den KREUL Farben ist er sozusagen aufgewachsen – nicht nur, weil KREUL den Firmensitz unweit seines Elternhauses in Hallerndorf hat. Die kreative Ader hat er zu gleichen Teilen von seiner Mutter und seinem Vater geerbt. Jedoch war es seine Mutter, die regelmäßig mit Seidenmalfarbe, Aquarellfarbe und Window Color hantierte und damit den Grundstein legte, dass er selbst heute gern Papier und Stift zur Hand nimmt.

Seine Partymonster sind nach und nach in den letzten Monaten entstanden. Einige sogar im Urlaub am Swimming Pool oder in der Garderobe diverser Musikfestivals, bei denen er dieses Jahr mit seiner Band aufgetreten ist.

Wir hoffen, die Kids haben so viel Spaß mit seinen Monstern wie wir.

Website von Simon Michael: www.simon-m.com
Simons Projekt Der Forch: www.derforch.de
Simon bei Facebook

Simon Michaels Motivvorlagen für das Window Color Set Monster Party

  • #Künstlerportrait
  • #Window Color