Neuer Look fürs Home Office mit dem KREUL Transfer Marker

08. August 2019 |

Keine bahnbrechenden Ideen am Schreibtisch und nur stockendes Fortkommen im kreativen Flow? Vielleicht liegt es an der Aussicht auf graue Aktenordner und dem unübersichtlichen Chaos aus Stiften, Büroklammern und Zetteln. Aber nicht mehr lange. Kreative Köpfe, Selbstständige und Home Office-Worker aufgepasst: Jetzt wird der pragmatische Arbeitsplatz zum hippen Working-Space! Wir präsentieren einen inspirierenden Schreibtischplatz – Angesagt im Minimal-Look und mit individuellen grafischen Designs. So macht die Arbeit zuhause wieder Spaß. Was man für das „Büro-Face-Lifting“ braucht? Eigentlich nur einen Stift – den KREUL Transfer Marker und einen Hauch Farbe.

 

Aus alt mach neu - mit coolen Grafik-Motiven

Grafische Wabengitter auf Schachteln, gestochen scharfe Prints auf Boxen, Stiftehalter mit lässigen Lettern – fantastisch, wie coole Typografien aus praktischen Bürogegenständen optische Hingucker machen. Endlich eine Ordnung, die neue Ideen sprudeln lässt. Und das mit geringem Aufwand. Der Look besteht aus Utensilien, die bereits zuhause vorhanden sind und ein individuelles Motiv bekommen. Der KREUL Transfer Marker überträgt Lieblings-Designs vom Papier auf verschiedene Untergründe wie Holz, Karton oder Stein.

Typografien auf Unterlagen, Skizzenbüchern und Stifteboxen

Endlich ein Arbeitsplatz, wo eintönige Computerarbeit plötzlich wie von selbst läuft. Schließlich feuern die selbstgedruckten Designs zu Leistung an. Mit dem KREUL Transfer Marker werden Kork-Schreibtischunterlagen, Aufbewahrungsboxen, Blumentöpfe oder Skizzenbücher zu Unikaten. Herumliegender Papierkram hat endlich einen Platz, wo er gut aufbewahrt ist und nicht stört.

Ruckzuck gemacht: Tipps für den perfekten Design-Transfer

Der gestylte Arbeitsplatz sieht professionell aus, ist aber ganz leicht gestaltet. Die perfekte Designübertragung mit dem KREUL Transfer Marker gelingt, wenn das Motiv zuerst spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker auf Kopierpapier gedruckt wird. Anschließend wird das Papier mit der bedruckten Seite nach unten auf der Fläche des Gegenstandes platziert. Jetzt alles mit dem KREUL Transfer Marker bestreichen und einem Holzspatel gleichmäßig andrücken. Die Tinte löst sich aus dem Druckmotiv auf den Gegenstand. Fertig und schöner als in Grafik-Agenturen!

Cool und professionell auf Visitenkarten

Wir finden, dass ein inspirierender Look über den Arbeitsplatz am Schreibtisch hinausgeht. Wie wäre es mit individuellen Visitenkarten in der gleichen Optik? Überträgt man mit dem KREUL Transfer Marker Motive auf feste Kartonkärtchen entstehen einzigartige Kontaktdaten wie gedruckt. Nach dem Trocknen ist das übertragene Motiv wisch- und wasserfest. Einen Hauch transparente Farbe im Water Color-Stil zaubert der Anstrich mit KREUL Holzlasur. Beeindruckend-schön, nicht nur für Kreative, die aus ihren Ideen ein Business machen!

Marker-Flüssigkeit aus nachhaltigen Rohstoffen

Als älteste deutsche Künstlerfarbenfabrik setzt KREUL auf Erfahrungen und möchte für die Zukunft nachhaltige Voraussetzungen schaffen. Deshalb besteht die Flüssigkeit des KREUL Transfer Markers zu mindestens 60% aus nachhaltigen Rohstoffen natürlichen Ursprungs.

Material

  • KREUL Transfer Marker edge, Art-Nr. 49931
  • KREUL Holzlasur Magenta, Art-Nr. 78507