Upcycling auf skandinavische Art

07. November 2016 |

In Skandinavien sind die Abende lang. Gemütlich werden sie dort, wenn man kreativ wird und gestaltet. Zum Beispiel Lichthäuser aus alten Getränkekartons. Mit sanft-zarten KREUL Chalky Kreidefarben erhältst du im Handumdrehen kleine Teelichter – oder sogar eine kleine Stadt fürs heimelige Zuhause. Das ist eine wunderschöne Art, die Vorfreude aufs Weihnachtsfest zu genießen – nicht nur jenseits des Polarkreises.

 

Die nordisch-kühlen Farbtöne der Kreidefarben schmiegen sich sanft an und schaffen eine angenehme Atmosphäre. Für ein perfektes Farbenspiel im Shabby Chic Stil sorgen die glänzenden und metallischen Effekte der Acrylfarben.

 

So leicht entsteht deine nordisch-schöne Stadt

 

Schneide die Deckel von Milchkartons mit einem Cuttermesser ab. Die Kartons solltest du gründlich auswaschen und gut abtrocknen.

Zeichne nun die Fenster und Türen auf den Kartons vor. Kleiner Tipp: Für eine symmetrische Anordnung kann dir ein „Scherenschnitt“ helfen. Dafür schneidest du einen Streifen Papier in der Größe des Kartons zu, faltest ihn in der Mitte, malst Fenster und Tür auf und schneidest diese mit einer Schere aus. Jetzt klappst du das Papier auf, legst es auf den Karton und zeichnest mit einem Kugelschreiber die Kanten nach.

Nun kannst du die vorgezeichneten Fenster und Türen vorsichtig ausschneiden.

Mit einem weichen Synthetikpinsel kannst du jetzt die Häuser mit den pudrigen Chalky Kreidefarben und den matten, glänzenden und metallischen Acrylfarben von KREUL.

Tupfst du die Kreidefarbe mit einem Schwammstupf-Pinsel auf, ergeben sich interessante Oberflächenstrukturen.

Mit Acryl Matt Marker Weiß und Acryl Metallic Marker Silber kannst du filigrane Akzente und Linien aufmalen.

Aus Transparentpapier entstehen Fenster, wenn du weiße Sprossen aufmalst und mit doppelseitigem Klebeband auf der Innenseite des Kartons befestigst.

Damit die Häuser mit den Teelichtern sicher und stabil stehen, fülle einfach etwas Kies in die Kartons. Fertig.

Eine wunderschöne Idee für kalte Herbst- und Winterabende – die nicht nur klasse wirkt, sondern auch viel Spaß beim einfachen Gestalten macht.

Verwendetes Material

  • Zum Grundieren: KREUL Acryl Mattfarbe Weiß (Nr. 75501)
  • KREUL Chalky Kreidefarbe Mademoiselle Rosé (Nr. 75313)
  • KREUL Chalky Kreidefarbe Sir Petrol (Nr. 75317)
  • KREUL Acryl Mattfarbe Graphitgrau (Nr. 75576)
  • KREUL Acryl Glanzfarbe Samtbeige (Nr. 79537)
  • KREUL Acryl Metallicfarbe Champagner (Nr. 77584)
  • KREUL Acryl Matt Marker medium Weiß (Nr. 46231)
  • KREUL Acryl Metallic Marker medium Silber (Nr. 46262)
  • KREUL Pinsel Basic feines Nylon flach Gr. 12 (Nr. 721112)
  • KREUL Schwammstupf-Pinsel, 4er Set (Nr. 72160)
  • Leere Milchkartons in verschiedenen Größen
  • Schere, Cuttermesser, Kugelschreiber und Lineal
  • evtl. Papier für Vorlagen, doppelseitiges Klebeband, Transparentpapier

 

  • #Anmalen
  • #Basteln
  • #Deko
  • #DIYideen
  • #upcycling
  • #Weihnachtsdeko