Farben-Blog

KREUL

 

Plastische Effekte mit Struktur-Paste und Struktur-Gel

Struktur-Pasten und Struktur-Gele von SOLO GOYA Acrylic Medien ermöglichen Künstlern vielfältige, reliefartige Bildgestaltungen und -kompositionen mit besonderer Bildtiefe. Die Pasten und Gele werden dabei mit dem Malmesser oder dem Pinsel aufgetragen und eignen sich sowohl zur plastischen Oberflächengestaltung als auch zum Einbetten von Materialien für Collagen.

SOLO GOYA Struktur-Pasten sind pastos und spachtelbar in der Konsistenz und verfügen über nur geringem Volumenschrumpf. Sie trocknen weiß, matt und deckend auf. Die Strukturpaste kann in beliebigem Verhältnis mit Acrylfarbe gemischt oder nach dem Trocknen mit Acrylfarbe übermalt werden. Strukturpasten trocknen bei einer Auftragsstärke bis max. 1 cm rissfrei auf. Für dicke Schichten ist ein Mehrschichtaufbau sinnvoll.

Wird die SOLO GOYA Struktur-Paste als Untergrundstruktur verwendet, lässt sich diese nach dem Trocknen übermalen. Wenn die Strukturpaste in die Acrylfarbe gemischt wird, verändert diese ihren Farbton. Sie wird aufgehellt und pastelliger.

SOLO GOYA Struktur-Gele sind milchig-weiße Acryl-Gele von cremiger Konsistenz. Sie trocknen transparent auf und können in jedem beliebigen Verhältnis mit Acrylfarben gemischt werden. Sie erhöhen die Farbbrillanz und beeinflussen den Glanzgrad der beigemischten Farbe.

Da die Struktur-Gele transparent auftrocknen, können sie sehr vielseitig eingesetzt werden. Zum einen können sie als transparente Oberflächenstruktur über einzelne Bildelemente aufgetragen werden: Es entsteht ein Lack-Look, der manchmal ganz gezielt eingesetzt wird, wenn matt und glänzende Flächen aufeinander treffen sollen.

Besonders beeindruckend wirkt es, wenn Licht auf die transparente, modellierte Oberflächenstruktur trifft. Zudem können Struktur-Gele auch als Konsistenzgeber nach Belieben in die Acrylfarbe, beispielsweise zum Verdicken der SOLO GOYA Acrylic, gemischt werden.

Verwendetes Material

  • SOLO GOYA Acrylic Medium Struktur-Paste Universal, Art-Nr. 85901
  • SOLO GOYA Acrylic Medium Struktur-Gel Glänzend, Art-Nr. 87101
  • SOLO GOYA Acrylic Magenta, Art-Nr. 84109

 

Thomas

19. Juli 2018
von Thomas



 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL