Farben-Blog

KREUL

 

KREUL Upcycling mit Farbe #8: marmorierte Becher für Frühlings-Sweets

Mhhhm, wäre das nicht toll, wenn du überall – zu Hause oder im Büro – immer ein paar Sweets zum Naschen in Griffweite stehen hättest? Offene Tüten sehen dabei allerdings nicht so attraktiv aus. Viel schöner sind selbstgestaltete Becher. Vielleicht hast du noch vom letzten Straßenfest welche im Keller. Werde kreativ – und mach was draus! Mit frischen Farbtönen und einzigartigem Marmorier-Design. Unser Tipp: Kreidig-mattes Volcanic Gray trifft auf frisches Sonnengelb und knalliges Neonpink. Wow, was für eine Kombination – die macht Lust auf den Frühling.

So einfach geht’s:

Fülle einen Eimer mit Leitungswasser, schüttle die KREUL Marmorierfarbe gut und träufel sie nah an der Wasseroberfläche auf.

Ziehe nun schnell und zügig mit einem Holzstäbchen Schlierenmuster in die Farben.

Übrigens: Weniger ist mehr – für stylische Farbeffekte kombinierst du maximal 3 Farbtöne pro Tauchgang.

Tauche den Becher langsam ein – halte ihn dabei schräg, damit der Wasserwiderstand nicht zu groß ist. Puste die auf der Wasseroberfläche verbliebene Farbe zum Rand, damit sie sich beim Herausziehen nicht noch einmal auf die marmorierte Fläche legt.

Die marmorierte Oberfläche wirkt wie bedruckt und verbindet sich ebenmäßig mit dem Untergrund. Schöpfe vor dem nächsten Tauchgang die Farbreste auf der Wasseroberfläche mit Papier ab. Ein Becher nach dem anderen.

  

    

Da nur die Außenseiten Farbe erhalten, kannst du deine farbenfrohen Becher jetzt mit allerlei Süßem befüllen.

PS: Wir hätten natürlich auch sagen können, dass du gebrauchte Coffee-to-go-Pappbecher verwenden kannst. Aber sicher bist du längst umweltbewusst genug und verwendest für deinen Koffein-Schub zwischendurch Porzellantassen, Recyclingbecher aus Bambus oder deinen eigenen Thermobecher.

Das brauchst du für deine süßen Becher: 

  • KREUL Magic Marble Marmorierfarbe Matt Volcanic Gray, Art.-Nr. 73237
  • KREUL Magic Marble Marmorierfarbe Neonpink, Art.-Nr. 73233
  • KREUL Magic Marble Marmorierfarbe Sonnengelb, Art.-Nr. 73203
  • unbedruckte Papp-Becher
  • Eimer mit Wasser, Holzstäbchen, Papier zum Entfernen der Farbreste von der Wasseroberfläche

Lust auf weitere Ideen?

Du kannst aus deinen Bechern natürlich auch kleine Vasen oder Blumentöpfe für Kakteen machen.

Hast du noch etwas Farbe von den Bechern übrig? Ostern ist nicht mehr weit – mit der Marmoriertechnik kannst du herrlich farbenfrohe Eier verzieren. Jedes Ei wird anders. Alle sind wunderschön. Hier zum Beispiel in unserer Farbe des Monats: Magenta.

Thomas

6. Februar 2018
von Thomas


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL