Farben-Blog

KREUL

 

Sommerliche Eleganz

Mit Kadmiumgelb wurde bereits um 1830 gemalt. Und Indischgelb ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa bekannt. Die zwei beliebten Farbtöne eignen sich perfekt, um die Farben der Sonne und des Sommers darzustellen.

Kadmiumgelb hell und Indischgelb haben wir mehrfach in- und übereinander gemalt, so dass ein spannender Farbverlauf entstand. Violetter Lack setzt den kontrastreichen Akzent. Die Farbzusammenstellung mit dem hellen Gelbton, dem strahlendem Orange und dem tiefen Violett wirkt fröhlich und frisch – gleichzeitig aber auch elegant und zeitlos.

   

Der Farbton Violetter Lack der SOLO GOYA Feinsten Künstler-Ölfarben ist ein lasierender Farbton, der sich am besten als ein dunkles, lasierendes Blauviolett beschreiben lässt.

Verwendete Materialien

  • SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe Kadmiumgelb, Art-Nr. 33598
  • SOLO GOYA Feinst Künstler-Ölfarbe Indischgelb, Art-Nr. 33640
  • SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe Violetter Lack, Art-Nr. 33631

Aus feinen Farbpigmenten wird durch meisterliche Mischung die Feinste SOLO GOYA Künstler-Ölfarbe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thomas

8. Juni 2017
von Thomas



 
Seite Weiterempfehlen

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL