Farben-Blog

KREUL

 

Viel Glamour fürs Fest

Aktuelle Trendfarben + Kreativität + Malspaß = Individualität, um die Dich jeder beneiden wird. Wenn am Heiligabend der Baum richtig glamourös strahlen soll, musst Du keinen teuren Christbaumschmuck kaufen. Selbstgestalten macht doch viel mehr Spaß.

Wir haben dazu schlichte Kunststoffkugeln mit metallischen Acrylfarben in verschiedenen Farbtechniken, mit purer matter Farbe und mit dem Strukturdesigner bemalt. So entstehen ganz leicht Blickfänge, die die Weihnachtsdeko elegant wirken lassen.

Wetten, dass Du schon beim Bemalen echte Vorfreude spürst?

75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe_metallicfarbe_weihnachtskugel-3

Vorab einfarbig grundieren

Die leicht glänzenden Kunststoffkugeln erhalten mit den KREUL Acryl Mattfarben Pastellweiß und Graphitgrau eine klassisch-matte Oberfläche. Trage die Farben mit einem weichen Synthetikpinsel auf und lass die Farben trocknen.

Farbe ziehen

Tauche mit dem weichen Rundpinsel in die KREUL Acryl Glanzfarbe oder in die Acryl Metallicfarbe. Lass nun die Farbe vom Pinsel auf die Kugel laufen. Der Pinsel berührt dabei nicht die Kugel. Du ziehst zufällige Linien, ohne zu malen.

Deine bemalten Weihnachtskugeln solltest Du über Nacht trocknen lassen, bevor Du sie dekorierst.

75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe_metallicfarbe_weihnachtskugel-4

Kugeln mit Reliefoptik

Mit dem KREUL Strukturdesigner zeichnest Du feine Linien auf die unbemalte Kugel. Die filigranen Linien bleiben auch nach dem Trocknen formstabil stehen.

75576_76151_kreul_acryl_mattfarbe_metallicfarbe_weihnachtskugel_1

Nach dem Trocknen bemalst Du die Kugel mit KREUL Acryl Mattfarbe. Trage die Farbe nicht zu satt auf, damit Deine erhabenen Linien gut zur Geltung kommen. Zwei dünne Farbaufträge sind besser.

75576_76151_kreul_acryl_mattfarbe_strukturdesigner_weihnachtskugel_2

Farbe aufrollen

Gieße die Acryl Metallicfarbe auf ein Stück Backpapier. Nun rollst Du die Kugel einmal durch die Farbe, sodass sie auf allen Seiten metallisch glänzt.

75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe__metallicfarbe_weihnachtskugel-7

KREUL Acryl Metallicfarbe fließen lassen

Die KREUL Acryl Metallicfarbe lässt sich direkt aus dem Glas langsam über die Kugel gießen. Drehst Du dabei die Kugel, verteilt sich die Farbe. Ein Hingucker sind die kleinen „Farbnasen“, die beim Verlaufen entstehen.

75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe_metallicfarbe_weihnachtskugel-5

Verwendetes Material

  • KREUL Acryl Mattfarbe Graphitgrau (Nr. 75576)
  • KREUL Acryl Mattfarbe Pastellweiß (Nr. 75502)
  • KREUL Acryl Metallicfarbe Goldbronze (Nr. 77583)
  • KREUL Acryl Metallicfarbe Kupfer (Nr. 77580)
  • KREUL Acryl Glanzfarbe Samtbeige (Nr. 79537)
  • KREUL Strukturdesigner (Nr. 76151)
  • KREUL Pinsel Basic feines Nylon flach Gr. 12 (Nr. 721112)
  • KREUL Pinsel Basic feines Nylon rund, spitz Gr. 10 (Nr. 721010)
  • Kunststoffkugeln und Aufhänger, Wasserglas und Papiertücher
  • Backpapier zum Unterlegen
  • Holzstiele oder Pinselstiel, Gläser oder Gardinenringe zum Ablegen der bemalten Kugeln

75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe_metallicfarbe_weihnachtskugeln_3 75576_77583_kreul_acryl_mattfarbe_weihnachtskugel_2

Thomas

8. Dezember 2016
von Thomas


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL