Farben-Blog

KREUL

 

#Ferienfarbenzeit

Am 3. Juni haben wir unsere riesigen Türen für die Kinder des Ferienprogramms der Gemeinde Hallerndorf geöffnet und gewährten einen Blick hinter die Kulissen. 18 Kinder konnten hautnah erleben wie Farbe hergestellt, verpackt und versendet wird. Wie wird Farbe gemacht? Und wie kommt die Farbe eigentlich in die Tube oder in das Gläschen? Das alles und vieles mehr konnten die Kinder zwischen 7 und 12 Jahren bei der Betriebsbesichtigung erfahren und natürlich auch eigene Fragen stellen. Im Anschluss hieß es dann selbst: „Ran an die Farbe“. Im Showroom der Firma durften die Kinder Taschen mit unseren texi mäx Stoffmalstiften und Kinderschablonen bemalen und diese zur Erinnerung mit nach Hause nehmen. Viel Farbe. Viele Kinder. So muss das sein.

Wir sagen „Vielen Dank für Euren Besuch und bis zum nächsten Mal in unserer Welt der Farben!“

Claudia

23. Juli 2015
von Claudia


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL