Farben-Blog

KREUL

 

Was geht nächstes Jahr? Foto Prints sinds.

2015 wird bunt. Die aktuellen Trendreports blicken ganz neugierig ins neue Jahr und siehe da. Aha. Foto Prints sind ein echtes Thema beim Interior Styling. Egal ob Kissen, Tisch-Deko oder Sammelboxen für Kleinkram. Großflächige Fotos gehen nächstes Jahr. Kombiniert mit Mustern oder vollflächiger Farbe erzählen sie von einer lebensfrohen, pulsierenden Welt. Wo früher klassische Muster eingesetzt wurden oder schnörkelige Ornamente, tauchen heute Foto Prints mit Tieren, Detailaufnahmen und Sehnsuchtsmotiven auf.
Noch besser kommt es, wenn es eigene Fotos sind. Wie cool schaut es aus auf dem Sofa die Skyline von New York zu zeigen. Oder die putzige Eule. – Selbst geknipst und drauf gepotcht. Der FOTO TRANSFER POTCH macht die ganze Sache wirklich leichter. Kein teures Ausdrucken über Copyshops, sondern eine „Ich könnte jetzt eigentlich mal ein Bild auf mein Kissen potchen“-Sonntag-Nachmittag-Aktion – Also hip für 2015 werden, FOTO TRANSFER POTCH und das stylischste Foto aus dem Sommerurlaub nehmen und auf die Wohn-Deko potchen. Dann kann 2015 kommen. Bunt und individuell.

 

Claudia

19. November 2014
von Claudia


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL