Farben-Blog

KREUL

 

Geschenkt!

Wer von den ganzen Blümchen und Häschen und Eierchen genug hat und trotzdem potchen will, der kann jetzt loslegen. Wer keinen Laserdrucker und keinen Copyshop in der Nähe hat und trotzdem potchen will, der kann jetzt loslegen. Wer keinen speziellen Anlass hat und trotzdem potchen will, der kann jetzt loslegen. Denn, auch Geschenkpapier kann gepotcht werden und das sogar ziemlich hip und stylish im DIY-Look.

Also Geschenkpapier gesucht und gefunden? Gut, dann jetzt zum Untergrund: Schachteln, kleine Boxen oder Schmuckkästchen gehen immer. Und in Pink allemal. Also mit pinker Acryl-Farbe grundieren. Geschenkpapier drauf‘ potchen. Trocknen. Trocknen. Trocknen. Und dann abreiben und mit Schleifpapier etwas nachhelfen, damit es schön „used“ ausschaut. Und jetzt? Freuen, dass alles so herrlich Ladylike pink erstrahlt und all die kleinen Geheimnisse, Juwelen und Kostbarkeiten in die Kiste packen. Und? War gar nicht so schwer, oder?

FTP_Art_Geschenkpapier_04

Claudia

21. April 2014
von Claudia


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL