Farben-Blog

KREUL

 

Schöner Schein.

Der FOTO TRANSFER POTCH liebt manche Untergründe mehr als andere. Eine besondere Vorliebe hat er für helle Stoffe. Durch die rauhe Struktur lässt sich das Foto oder das Motiv super leicht übertragen und die Papierfasern lassen sich großflächig wegreiben.

Es ist natürlich ein Unterschied, ob man eine kleine Tasche bepotcht oder ob es sich um Möbel handelt, die ein bisschen mehr gekostet haben. In unserem Fall war es ein Designer-Lampenschirm, den wir mit unserem family-Motiv bepotchen wollten und der uns zu teuer war, als dass wir ohne mulmiges Bauchgefühl einfach loslegen konnten. Die Idee: Wir haben das Motiv direkt auf weißen Stoff gepotcht, überlackiert und anschließend per doppelseitigem Klebeband auf den edlen Lampenschirm übertragen. So kann man das Motiv jederzeit austauschen und andere Motive problemlos anbringen.

Momentan gefällt uns aber das family-Motiv so gut, dass es eine Weile kleben bleibt. Denn gerade die dunklen Silhouetten von Mama, Papa und den Kindern scheinen bezaubernd durch, wenn die Lampe angeknipst wird. Und irgendwann, wenn uns eher nach Wald zumute ist, dann wechseln wir auf unser  Birken-Rinde-Baumstamm-Bild …

FTP_Art_Lampenmotiv_austauschen

Einmal mit unserem family-Motiv …

FTP_Art_Lampenschirm_2

… und einmal im Birken-Look.

 

Claudia

18. Februar 2014
von Claudia


Kategorien


 

KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf 180 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.



© 2015 KREUL